Rezepte

Glutenfreie Pasta mit grünem Spargel und Bärlauch-Pesto

Wo wir doch gerade bei Bärlauch-Pesto waren…

Das war mal wieder sehr lecker und so herrlich schnell gemacht. Ich klopfe mir noch immer zufrieden auf mein Bäuchlein 😉

Für zwei Personen braucht Ihr:

  • 200 g glutenfreie Pasta (z. B. Penne von Barilla)
  • 1 Bund grünen Spargel
  • 1 Handvoll Cocktail-Tomaten
  • Barläuch-Pesto
  • geriebenen Parmsan zum Bestreuen

Und nun wird alles babyeierleicht. Den grünen Spargel müsst Ihr nicht schälen, da könnt Ihr einfach die holzigen Enden abschneiden. Stellt einen großen Topf mit Wasser auf den Herd, gebt ein wenig Salz und den grünen Spargel hinzu. Dann kocht Ihr den Spargel nur so lange, bis er gerade so bissfest ist (vielleicht 5 Minuten). Wenn der Spargel fertig ist, legt Ihr den Spargel in eiskaltes Wasser! So bleibt auch die Farbe schön erhalten. Dann halbiert Ihr die Cocktail-Tomaten und schneidet den abgekühlten Spargel in 2 – 3 cm große Stücke.

Da anschließend alles sehr schnell geht, setzt Wasser für die Pasta auf. Wenn das Wasser kocht, gebt Ihr die Pasta hinzu und bereitet sofort die Sauce vor.

Dafür stellt Ihr eine Pfanne auf, gebt einen großzügigen Schuss gutes Olivenöl in die Pfanne und lasst das Öl schön heiß werden. Zuerst gebt Ihr die Tomaten hinein und bratet sie an. Reduziert die Hitze ein wenig und vergesst das Rühren nicht. Gebt den Spargel dazu.

Wenn die Pasta fertig ist, gießt Ihr sie ab – behaltet aber etwa zwei Kellen vom Kochwasser zurück. Gebt die Pasta mit in die Pfanne und fügt zunächst eine Kelle von dem Nudelwasser mit hinzu. Nun gebt Ihr einen gehäuften Esslöffel vom Bärlauch-Pesto mit in die Pfanne und rührt solange, bis eine schöne Sauce entstanden ist. Eventuell müsst Ihr noch ein bisschen was von dem Nudelwasser hinzufügen.

Nun schmeckt Ihr ab – Euch steht natürlich frei, etwas von dem leckeren Pesto zu ergänzen, wenn es noch bärlauchiger schmecken soll 😉 Und schön mit geriebenen Parmesan bestreuen – den man natürlich weglässt, wenn man dieses Gericht vegan zubereiten möchte!

Und – NACHMACHEN 😉

 

2 Kommentare zu „Glutenfreie Pasta mit grünem Spargel und Bärlauch-Pesto

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s