Hannover – Linden / Des Landeis Bekenntnis

Ich bin kein Stadtmensch. Ich bin eine Feldmaus - ein Landei! Ich komme vom Dorf und das ist auch gut so! Städte mag ich gerne mal kurzzeitig besuchen, bin aber froh, wenn ich nach einigen Tagen wieder weg bin. Vor 12 Jahren allerdings zog ich mit meinem Liebsten beruflich bedingt in Niedersachsens Hauptstadt - nach … Weiterlesen Hannover – Linden / Des Landeis Bekenntnis

Würzburg – Wunschlos glücklich: Ein guter Halt fürs Frühstück

Tag 1 unserer Reise in den Süden. Wenn man morgens mit den Hühnern aufsteht, ist es still - selbst am Stadtrand. Nur die besagten Vögel gackern, die anderen singen ihr Morgenlied. Ich singe noch nicht, bin noch etwas unkoordiniert, packe die letzten Sachen zusammen, lasse mich auf den Beifahrersitz fallen und gehe im Kopf noch einmal … Weiterlesen Würzburg – Wunschlos glücklich: Ein guter Halt fürs Frühstück

Flensburg – eine echte Perle (sorry Hamburg)

Flensburg ist nicht nur *Plopp*. In Flensburg gibt es nicht nur Punkte, charismatische Mützenträger und eine Grenze zum wahrscheinlich schönsten Land der Welt 😉 Flensburg hat eine Menge Charme. Die Altstadt Flensburgs ist gut erhalten, die Stadt blieb im Zweiten Weltkrieg fast unzerstört. Und die Lage...traumhaft schön an der Förde, ein wunderschöner Hafen, die vielen kleinen Hinterhöfe, wie beispielsweise der … Weiterlesen Flensburg – eine echte Perle (sorry Hamburg)

KaDeWe – noch’n Stopp in Berlin

"Smørrebrød, Smørrebrød røm, pøm, pøm, pøm" Der eine oder andere hat ja schon mitbekommen, dass ich ein großer Dänemark-Fan bin. Jeg elsker Danmark!! 🙂 Bei unserem Trip durch Berlin sind wir mal wieder im KaDeWe gelandet - liebevoll "Fressparadies" genannt. Ein kleiner Happen vor der Rückfahrt - das war unser Begehr! Und was sahen meine müden … Weiterlesen KaDeWe – noch’n Stopp in Berlin

Flohmarkt an der Straße des 17. Juni und auf der Museumsinsel

11.45 Uhr. An der Prachtstraße angekommen, die Gold-Else schimmerte bei der Vorbeifahrt im Sonnenlicht. Der Himmel - nahezu wolkenlos. Ein geschäftiges Treiben war schon vom Weiten sichtbar - oh wunderbarer Flohmarkt! Der Original Berliner Trödelmarkt an der Straße des 17. Juni hat mich bei meinem ersten Besuch vor knapp sechs Jahren nahezu aus den Puschen … Weiterlesen Flohmarkt an der Straße des 17. Juni und auf der Museumsinsel

Café Bilderbuch – Berlin

Wo die Landeier wohnen - 05:30 Uhr. Die Tagesfahrt nach Berlin beginnt, und eigentlich ist es eine - wie man so sagt - unchristliche Zeit. Meine lieben Eltern - die größeren Landeier - machten es sich auf der Rückbank unseres Autos bequem und los ging die Fahrt in die Hauptstadt. Der erste Stopp in Berlin: … Weiterlesen Café Bilderbuch – Berlin

Berlin, Du bist so wunderbar – Berlin!

Berlin. Laut und voll und beeindruckend kommste daher. Schmelztiegel, der Du bist, mit 1.000 Sprachen mindestens, die man hören kann, wenn man Dich besucht. Grün biste, Berlin, heiß im Sommer. Wasser haste, Architektur auch. Puls haste so bei 100 zu 60 - entspannt biste, Berlin - jeschmeidig, wa'. Zumindest das, was man als Tourist so … Weiterlesen Berlin, Du bist so wunderbar – Berlin!

Sweet Karoline – ein Tag im Karo-Viertel

Eine neue Kategorie in meinem Blog, liebe Leute! Das Fräulein auf Reisen - so als Zöli manches Mal eine Herausforderung, dennoch eigentlich immer spannend und oftmals abenteuerlich. So auch gestern. Die Perle des Nordens empfing uns klirrend kalt, aber strahlend - ohne eine Wolke am eisblauen Himmel, dafür mit Möwengeschrei. Der blanke Hans hatte Pause, … Weiterlesen Sweet Karoline – ein Tag im Karo-Viertel