Rezepte · Seligkeitsmomente

Kindheitserinnerungen und Glaskirschenmarmelade

Jeder Tag ruft deinen Namen, ich wünsch Glück an allen Tagen Nicht’s ist besser als ne Liebe auf der Welt Kirschen gibt’s an Sommertagen nur solang die Bäume tragen Und lebend gehen wir nicht mehr aus der Welt („Kirschen“ von Nils Koppruch) Das Vorzeigemodell und ich, meines Zeichens ein fröhlicher Fliegenpilz, haben ein paar Tage…… Weiterlesen Kindheitserinnerungen und Glaskirschenmarmelade

Seligkeitsmomente

Komm lieber Mai…Von Maikäfern, Sturmböen und Wolldecken

Komm lieber Mai und mache die Bäume wieder grün! Früher zog eine Blaskapelle durch das kleine Dorf, dort, wo ich aufgewachsen bin. Und alles sang und lockte den Mai. Ab dem 1. Mai wurde alles grüner, freundlicher, saftiger und satter. Alles blühte. Ein Maibaum wurde aufgestellt, es würde darum getanzt. In manchen Orten schleppte der…… Weiterlesen Komm lieber Mai…Von Maikäfern, Sturmböen und Wolldecken

Die Gedanken sind frei...

Und ein bisschen Vitriol…oder auch: Und was passiert, wenn Du was mit Gluten isst?

Was dem Sokrates sein Schierlingsbecher ist mir ein Krümel Gluten. Gut, okay liebe Pharmakologen, Oecotrophologen und Giftmischer – ich räume ein, dass der Verzehr von Glutenhaltigem bei an Zöliakie erkrankten (kurz: Zölis) keine an den Füßen einsetzende Lähmung sowie an- und irgendwie dann ja auch abschließenden Atemstillstand hervorruft, ABER… Stellen Sie sich einfach vor, Sie…… Weiterlesen Und ein bisschen Vitriol…oder auch: Und was passiert, wenn Du was mit Gluten isst?

Die Gedanken sind frei... · Seligkeitsmomente

2017 – ein Gedanke

Eigentlich ist es noch gar nicht Zeit, einen Rückblick auf 2017 zu wagen. Eigentlich hat das Jahr noch zwei Tage. Und einer dieser Tage ist beladen mit Vorsätzen, Hoffnungen und Wünschen für ein neues Jahr. Eigentlich müsste dieser Tag ganz gebeugt sein unter der Last der Erwartungen und Sorgen und Hoffnungen. Alles auf ihn, auf…… Weiterlesen 2017 – ein Gedanke

Das Fräulein auf Reisen · Dänemark · Seligkeitsmomente

Auf ins Abenteuer – Austernsafari auf Mandø

Die Wathose sitzt, kneift nur ein bisschen unter den Armen und trägt ein wenig auf. Aber das dunkle Grün schmeichelt dem Teint, denn die Nase leuchtet schon rot in der herbstlichen Sonne. Der Sturm hat das wenige Laub von dem kleinen Eiland gepustet, die Wolken weggefegt und den Himmel blank geputzt – hellblau liegt er…… Weiterlesen Auf ins Abenteuer – Austernsafari auf Mandø

Das Fräulein auf Reisen · Dänemark · Seligkeitsmomente

Von Meerjungfrauen und einem dänischen Glücksgefühl

Weit draußen im Meere ist das Wasser so blau wie die Blätter der schönsten Kornblume und so klar wie das reinste Glas. Aber es ist sehr tief, tiefer, als irgendein Ankertau reicht. Viele Kirchtürme müssten aufeinander gestellt werden, um vom Grunde bis über das Wasser zu reichen.(Die kleine Seejungfrau – Hans-Christian AndersenDer Urlaub ist schon…… Weiterlesen Von Meerjungfrauen und einem dänischen Glücksgefühl

Rezepte · Seligkeitsmomente

Von Erdbeeren und Synthesizern 

Sonntag. Es ist schwül, aber die Sonne scheint. Ich streiche endlich unsere Balkonmöbel. Die Witterung auf Æblerø hat dafür gesorgt, dass die bequemen Holzstühle mal wieder einen Anstrich nötig hatten. Also stehe ich im Innenhof, der Herzallerliebste hat mir eine Plane ausgebreitet, auf der die Stühle stehen, und ich schwinge den Pinsel und schwitze vor mich hin. Die bessere Hälfte schwitzt…… Weiterlesen Von Erdbeeren und Synthesizern