Rezepte

Erinnerungen an Oma und Opa und eine Wildkräuterquiche

„Oma?“ frage ich. „Darf ich wieder etwas kochen?“ Oma nickt und holt mein Glässchälchen hervor und das Holzbrett und das stumpfe kleine Küchenmesser. Und ein Stück schrumpelige Gurke und Gewürze. Gewürze sind wichtig. Und Fondant! Oma hat immer Fondant in ihrem Küchenschrank. Das Geräusch, wenn sie die Tür des Schranks zur Seite schiebt… Ich bin…… Weiterlesen Erinnerungen an Oma und Opa und eine Wildkräuterquiche

Deutschland · Hannover · Seligkeitsmomente

Von Schwalben, Gartenrotschwänzchen und einem Wildkräuterspaziergang

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer. Aber es ist auch nicht nur eine – sie sind seit dem 1. Mai da, 20 Schwalben, bestimmt. Ich habe sie gesehen. Sie stürzen sich über die wellenartigen Getreidefelder und lassen sich ihre kleinen schwarz-weißen Bäuche von den Halmen kitzeln. Und sie kreischen vor Vergnügen.  Und Frau Gartenrotschwanz hat…… Weiterlesen Von Schwalben, Gartenrotschwänzchen und einem Wildkräuterspaziergang

Rezepte

Waldmeister-Sirup

Als am Freitag nach Himmelfahrt die Sonne herrlich warm vom Himmel schien und wir bei unserem Spaziergang auf das Wohlriechende Veilchen trafen (siehe auch mein Rezept für Veilchenzucker), waren wir eigentlich auf der Suche nach Waldmeister. Dieses Gewächs, was sein Aroma erst dann so richtig entfaltet, wenn man es einige Stunde antrocknen lässt, bedeckt oft ganze…… Weiterlesen Waldmeister-Sirup